Datenschutz bei Bereos

Datenschutz bei Bereos und Ihre Rechte

Datenschutz steht bei Bereos zusammen mit der Zufriedenheit unserer Kunden an vorderster Stelle. Grundlage für den gelebten Datenschutz bei Bereos sind das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Die vollständige aktuelle Datenschutzleitlinie von Bereos können Sie hier einsehen. Diese gilt generell für alle personenbezogenen Daten und sonstige Daten, die von Bereos erfasst werden. Die Datenschutzleitlinie dient dazu, Betroffenen einen Überblick über die Datenschutzziele von Bereos, Art und Umfang der Datenverarbeitung, die Rechte der Betroffenen sowie technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der Daten zu vermitteln. Des Weiteren zeigt sie die Rollen und Verantwortlichkeiten in Abhängigkeit zu den organisatorischen Rahmenbedingungen auf. Sie wurde von der Geschäftsführung beschlossen und wird regelmäßig geprüft und gegebenenfalls aktualisiert.

Protokollierung von Daten durch unseren Webserver und Cookies

Die Nutzung unseres Internetauftritts verlangt grundsätzlich keine Eingabe personenbezogener Daten, aber der eingesetzte Webserver erzeugt Logdateien. Diese enthalten:

  • IP-Adresse des zugreifenden Gerätes
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der aufgerufenen Datei
  • Übertragene Datenmengen
  • Betriebssystem­ und Browserkennung (ggf. inkl. der Version)
  • Verlinkende URL
  • Fehlercodes

Die Betriebssystem- und Browserkennung sowie die verlinkende URL werden nur erfasst, sofern sie vom Client übertragen werden.

Die von uns verwendeten Cookies sind rein technischer Natur (funktionale Cookies).

Weiterverarbeitung der Daten

Die erfassten Daten werden zur Fehlererkennung und -beseitigung verwendet. Des Weiteren werden Sie zur Erkennung von Angriffen genutzt, so dass geeignete Gegenmaßnahmen eingeleitet werden können. Sie sind damit ein wichtiger Baustein zum Schutz der bei Bereos gespeicherten personenbezogenen Daten und können, wenn nötig, an Strafverfolgungsbehörden weitergegeben werden.

Die Log-Dateien werden auch zur Erstellung von anonymisierten Zugriffsstatistiken verarbeitet. Nach Ablauf von drei Monaten werden die Log-Dateien gelöscht.

Die eingesetzten Systeme werden ausschließlich von Bereos selbst betreut.

Datenschutzverantwortliche

Für weitere Fragen stehen Ihnen die Datenschutzverantwortlichen Michael Spinnenhirn oder Thomas Frankenstein gern zur Verfügung.

Hinweise bei Kontaktierung via Email (Emailarchivierung)

Sofern Sie uns per Email kontaktieren, werden sämtliche ein- und ausgehenden Emails (mit Ausnahme von bewerbung[at]bereos.eu) gemäß der „Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“ (GoBD) revisionssicher archiviert und dauerhaft aufbewahrt. Emails können nicht aus dem Archiv gelöscht werden, auch wenn sie personenbezogene Daten enthalten, die Aufbewahrungspflicht endet oder es vom Betroffenen gewünscht ist.

Der Weg der Email von Ihnen zu uns liegt nicht in unserer Hand und kann unterwegs abgefangen, gelesen und / oder verändert werden, sofern sie nicht ausreichend verschlüsselt ist. Stellen Sie daher selbst sicher, dass Ihre Email vor unberechtigtem Zugriff geschützt wird.

Hier gelangen Sie zur Kontaktseite.

Copyright © 2020  |  Bereos IT-Services GmbH  |  Alle Rechte vorbehalten
26.11.2020  |  09:50
Bereos verwendet ausschließlich funktionale Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.
Schließen